Vernachlässigte Tropenkrankheiten und COVID-19, Web-Talk

Neue Herausforderungen und Chancen?

Berlin/Bonn/London/Nairobi, 24. Juni 2020. Im Mittelpunkt des Web-Talks stand, die Bekämpfung der vernachlässigten Tropenkrankheiten in Zeiten der COVID-19 Pandemie. Als Panellisten waren eingeladen Prof. Dr. Achim Hörauf, Sprecher des Deutschen Netzwerks gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten, Direktor des Instituts für Med. Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologie an der Uniklinik Bonn und Berater in der Untergruppe Lymphatische Filariose der DTAG (diagnostics technical advisory groups) der WHO, Dr. Georg Kippels, Mitglied des Deutschen Bundestages, Sprecher des Parlamentarischen Beirates zur Bekämpfung der vernachlässigten Tropenkrankheiten und zur Stärkung der Gesundheitssysteme, Mitglied im Unterausschuss Globale Gesundheit, Prof. Dr. Martin Kollmann, Fachberater bei CBM für vernachlässigte Tropenkrankheiten, CBM Nairobi und Dr. Johannes Waltz Head, Schistosomiasis Elimination Program and Global Schistosomiasis Alliance, Global Health, Group Corporate Affairs, Merck KGaA. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ute Lange.

Hier geht es zur Pressemitteilung

Date: 
Wednesday, June 24, 2020 - 15:00

Back to top