Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologie

Latest / 10. Sept. 2020

Prof. Dr. Achim Hörauf wurde als Sprecher des DNTDs gewählt

Aktuelles

 

Fadenwürmer in der Falle

Filarien, schlanke aber mitunter bis zu 70 Zentimeter lange Fadenwürmer, können sich hartnäckig in ihren Wirt einnisten und zu ernsten Infektionskrankheiten in den Tropen führen. Meist sind es Mücken, die die winzigen Larven der Würmer von Mensch zu Mensch übertragen – durch Stechen nehmen sie die Larven aus dem Blut oder der Unterhaut auf und setzen sie in den Gefäßen oder Geweben ihres nächsten Opfers ab. Wissenschaftler unter Federführung der Universität Bonn haben jetzt einen Mechanismus erforscht, mit dem das Immunsystem den Filarien zu Leibe rückt. Bestimmte Immunzellen, die Eosinophilen Granulozyten, setzen dabei DNA frei, die eine Art Netz um die Larven bildet und sie einfängt. Darüber hinaus identifizierten die Forscher, welches Protein den Mechanismus „einschaltet“ – der sogenannte Dectin-1 Rezeptor. Die Studie ist in der Fachzeitschrift „Cell Reports“ erschienen (DOI: 10.1016/j.celrep.2020.108621 ).

Komplette Presseveröffentlichung hier

WHO stellt die Roadmap 2021-2030 für vernachlässigte Tropenkrankheiten vor

Am 28. Januar 2021 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den neuen Fahrplan 2021-2030 für vernachlässigte Tropenkrankheiten(NTDs) vorgestellt. Die Roadmap legt globale Ziele für 2030 und Meilensteine zur Prävention, Kontrolle, Eliminierung und Ausrottung vernachlässigter Krankheiten fest. Prof. Achim Hoerauf, Direktor des IMMIPs und Sprecher des deutschen Netzwerks gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs), schickte zur Vorstellung der Roadmap eine Glückwunsch-Videobotschaft an die WHO in der er das Engagement und die Unterstützung des Netzwerks im Kampf gegen die NTDs betonte.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist frei zugänglich: www.youtube.com/watch?v=D_L8D0M_JqY&feature=youtu.be

World NTD Day  #EndTheNeglect #BeatNTDs

Am 30. Januar wurde weltweit der Welt-NTDs-Tag gefeiert. Dies war das zweite Mal, dass der Tag seit seiner Einführung am 30. Januar 2020 begangen wurde. Um das Bewusstsein für NTD zu schärfen, wurden im Rahmen der Kampagne "Light Up the World" 57 Denkmäler auf der ganzen Welt orange und lila beleuchtet, darunter die Gizeh-Pyramide in Ägypten, in Deutschland waren in Berlin das Sony Center und das Bayer Gebäude, in Lorsch das Klostertor, in Worms die Nibelungenbrücke und in Würzburg der Kiliansbrunnen beleuchtet.
Sehen Sie im Videoclip  die beleuchteten Denkmäler.

Anlässlich dieses Tages gaben die Professoren des IMMIPs, Prof. Marc Hübner und Prof. Achim Hoerauf, auch Interviews um auf das Thema aufmerksam zu machen.
Deutsche Welle: Vernachlässigte Tropenkrankheiten - es trifft immer die Armen
Zoonosen.net:Welt-NTD-Tag - 5 Fragen an den Experten

Coronavirus: Are parasitic worms responsible for low fatality rates in Africa? | COVID-19 Special

One of the dominant features of parasitic worms is ensuring their survival in the host body by supressing the immune responses... Watch this Deutsche Welle COVID-19 special (DW)  where Prof. Achim Hörauf addresses the question as to whether worms have a role in the low fatality rates in Africa.

World NTD Day – 5 Fragen an den Experten

Die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen nahm den Tag zum Anlass, um mit dem Sprecher des Deutschen Netzwerkes gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDS) und Direktor des IMMIPs Prof. Dr. Achim Hörauf zu sprechen. Prof. Hörauf forscht bereits seit Jahren zu vernachlässigten Tropenkrankheiten insbesondere zu Filariosen (durch Filarien (parasitäre Würmer) ausgelöste Krankheiten). Sie haben ihm 5 Fragen zu NTDs gestellt.

Weiterlesen...

Die Faszination für Fadenwürmer

Würmer und andere Parasiten sind Auslöser für viele vernachlässigte und weit verbreitete Tropenkrankheiten. Sie zu bekämpfen, ist ein Schwerpunkt im DZIF. Seit August 2020 verstärkt der Parasitologe Prof. Marc Hübner diesen Fokus über eine DZIF-Professur für Translationale Mikrobiologie am Standort Bonn-Köln.

Weiterlesen...

Vernachlässigte Tropenkrankheiten und ihre Bedeutung für Europa -Chagas-Krankheit eine kaum beachtete Tropenkrankheit

 

Webtalk zum Auftakt der Aktionswoche zur Bekämpfung von NTDs

Zum Auftakt der Aktionswoche gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten hat das deutsche Netzwerk unter der Schirmherrschaft von Dr. Georg Kippels MdB, einen Webtalk zur Chagas-Krankheit organisiert.

Weiterlesen...

 

 

29th Annual Meeting of the German Society for Parasitology

Das jährliche Treffen der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie findet 2021 vom 15. bis 17. März statt.

Early Bird Deadline: 02.02.2021

Registrierung und Einreichen von Abstracts ist unter folgendem Link möglich: https://www.parasitology-meeting.de/

Flyer